auf dem Bankerl - Logo  
Das Manifest
Die Bankerl-Revolutionäre
Die Sympathisanten
Gemeinsam auf einem Bankerl
Gedanken auf dem Bankerl
Bankerl-Forum
Bankerl-Galerie
Bankerl-Allerlei

  Kontakt
  Impressum
   
  Empfehle Deinen Freunden ein Bankerl
 
   
   
 
 
Gemeinsam auf einem Bankerl
   
  ...zu fünft gegen ein Bankerl
  ...mit Thomas und Michael im Allgäu
   
   
   
 
   
   
   
Home > Die Bankerl-Revolutionäre > Josef Paul(i) Bauer  
 
Josef Paul(i) Bauer,
Revolutionär seit 21. Oktober 2005
 
 
Wo ist Pauli meistens zu finden?
Auf Maloche, beim Feierabendhalbentrinken, beim Bankerlsitzen, beim Wirthaussitzen, beim Griechen vor Bayern-Heimspielen, beim Laufen. Und wenns sein muss (aber nur dann) unter jb@thinking-information.com.
 
Wann und wo wurde das Bankerl-Foto gemacht?
Am 21.10.2005 in 84405 Dorfen in der Siemensstraße.
 
Was isn das für ein Bankerl?
Es handelt sich um ein ermordetes Bankerl. Das Bankerl stand einige Jahre vor unserem Firmengebäude und wurde von uns immer wieder gerne genutzt, um gemütlich eine Tasse Kaffee (manchmal war es auch Bier) zu trinken. Eines Tages kam eine DICKE des Weges und hat das Bankerl wohl als eine willkommene Gelegenheit für eine Rast gesehen. Das Bankerl war aber zu schwach für die DICKE und so wurde es durch das Gewicht der DICKEN hingemordet. Seit dieser Zeit steht das Bankerl als Mahnmal hinter dem Firmengebäude.
 
Warum macht Pauli bei der Revolution mit?
Die Revolution gibt meinem Leben Sinn und Ziel.
 
 
Noch mehr Bankerl mit Paul
    
  ...gibt es noch keine. Noch.